Domain steckerauto.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt steckerauto.de um. Sind Sie am Kauf der Domain steckerauto.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Umweltverträglichkeit:

Umweltverträglichkeit In Der Abfallwirtschaft  Kartoniert (TB)
Umweltverträglichkeit In Der Abfallwirtschaft Kartoniert (TB)

Umweltvertraglichkeit und Abfallwirtschaft - zwei Reizworter die bei Planung und Durchfiihrung von Zulassungsverfahren fur Abfallverbrennungsanlagen Deponien und anderen Abfallwirtschaftseinrichtungen immer wieder zu kontro versen Diskussionen und Auseinandersetzungen fiihrten und fiihren. Zum einen wollen die Bauherren moglichst schnell und kostengiinstig ihr Projekt realisieren und stehen deshalb der UVP skeptisch gegeniiber zum anderen sehen die An WOhner und andere Betroffene ihre Gesundheit gefahrdet und hoffen auf die UVP als eine Wunderwaffe. Hinzu kommt eine starke Emotionalisierung und Komplexitat der Materie. Schlagworte wie Giftdeponie Pyrornanie und Seveso-Gift treffen im oder am Rande von Zulassungsverfahren mit technischen Wortschopfungen und Ab kiirzungen wie Therrnische Restabfallverwertungsanlage oder TASi-Klasse-2- Deponie aufeinander. Das erschwerte oftmals eine an der Sachlage orientierte und beschleunigte Abwicklung von Zulassungsverfahren. Die Offentliche Diskussion im Zusammenhang mit Abfallwirtschaftsanlagen hat sich vielerorts beruhigt. Das mag zum einen am derzeit zu beobachtenden Planungsstillstand fur neue Abfallwirtschaftsanlagen liegen; hier kann sicher lich auf die Bemiihungen bei der Abfallverrneidung und -verwertung verwiesen werden. Zum anderen ist eine gewisse Scheu vieler Entsorgungspflichtiger festzustellen den langen und hiiufig steinigen Weg durch ein Zulassungsverfahren zu beschreiten. Ihnen bietet doch die Technische Anleitung Siedlungsabfall hin sichtlich der Abfallvorbehandlung bestimmte Ubergangslosungen zum Teil bis ins Jahr 2005 an. Solange noch Deponiekapazitaten zur Verfiigung stehen wird nur zogerlich den Notwendigkeiten weiterer Planungen ins Auge geschaut. Angesichts der Novellierung der EG-UVP-Richtlinie und des Fristengefiiges der TA Sied lungsabfall diirfte diese Ruhe nur von vorubergehender Natur sein.

Preis: 69.99 € | Versand*: 0.00 €
HERTH&BUSS AGR-Ventil MB mit Dichtung - für bessere Motorleistung und Umweltverträglichkeit
HERTH&BUSS AGR-Ventil MB mit Dichtung - für bessere Motorleistung und Umweltverträglichkeit

Einf�hrung ins AGR-Ventil von HERTH&BUSS Willkommen bei deinem Spezialisten f�r mehr Leistung und besseres Motor-Management: dem HERTH&BUSS AGR-Ventil MB mit Dichtung. Dieses erstklassige AGR-Ventil ist dein starker Partner auf dem Weg zu einer effizienteren Fahrweise und saubereren Umwelt. Funktion und Bedeutung des AGR-Ventils Das AGR-Ventil steht f�r ?Abgasr�ckf�hrungsventil?. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die Abgase, die dein Fahrzeug produziert, teilweise zur�ck in die Verbrennungskammer zu lenken. Dadurch wird die Verbrennungstemperatur gesenkt und die Emission von Stickoxiden reduziert. Eigenschaften und Vorteile des HERTH&BUSS AGR-Ventils Qualit�t und Leistung: HERTH&BUSS ist eine renommierte Marke im Bereich der KFZ-Ersatzteile. Mit diesem AGR-Ventil kaufst du also ein Qualit�tsprodukt, das f�r mehr Leistung und Umweltfreundlichkeit in deinem Fahrzeug sorgt. Mit Dichtung: Unser AGR-Ventil wird bereits mit einer Dichtung geliefert. Das sorgt f�r zus�tzliche Sicherheit und eine langlebige Verbindung. Pneumatisch: Die pneumatische Variante hat sich in der Praxis als besonders robust und zuverl�ssig erwiesen. Mit unserem pneumatischen AGR-Ventil entscheidest du dich f�r eine bew�hrte Technologie. Installation des AGR-Ventils Die Installation des AGR-Ventils ist in den meisten F�llen unkompliziert und ohne spezielle Fachkenntnisse m�glich. Aber auch bei den schwierigeren F�llen gibt es gen�gend Fachwerkst�tten, die dich gerne unterst�tzen. F�r wen ist das HERTH&BUSS AGR-Ventil geeignet? Unser AGR-Ventil ist eine ausgezeichnete Wahl f�r alle Fahrzeugbesitzer, die auf eine saubere Verbrennung und effiziente Motorleistung wert legen, insbesondere in �lteren Fahrzeugen. Es ist au�erdem ein Muss, wenn bei deinem aktuellen AGR-Ventil Defekte aufgetreten sind. Fazit Die Investition in ein neues AGR-Ventil kann sich wirklich lohnen: weniger Emissionen, verbesserte Motorleistung und mehr Fahrspa�. Mit dem HERTH&BUSS AGR-Ventil MB mit Dichtung triffst du eine kluge Wahl f�r dein Fahrzeug und die Umwelt!

Preis: 133.70 € | Versand*: 0.00 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,3, Technische Universität Kaiserslautern, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Berücksichtigung der drei Grundziele Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit bei allen energiewirtschaftlichen Entscheidungen hat nicht nur zu einer zuverlässigen und wettbewerbsfähigen Energiewirtschaft in Deutschland geführt, sondern war zugleich eine der wichtigsten Vorraussetzungen dafür, dass sich die Volkswirtschaft in der Vergangenheit positiv entwickelt hat. Seit wenigen Jahren vollzieht sich in der deutschen Energiepolitik ein grundlegender Wandel, der dadurch charakterisiert ist, dass neue energiepolitische Grundforderungen in den Vordergrund rücken: Ausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie, Öffnung des europäischen Binnenmarktes für Strom und Gas, Schutz des Klimas. In letzter Zeit wurden auf energiepolitischem Gebiet grundlegende neue Festlegungen getroffen, um die drei Ziele des Energierechts (Wirtschaftlichkeit/ Wettbewerb, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit) bestens zu verwirklichen:

Ein neues Energiewirtschaftsgesetz, die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien mit Hilfe der Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), Aufnahme des Handels mit Zertifikaten zur CO²-Emissionsberechtigung, Verabschiedung eines Energieforschungsprogramm oder auch eine Studie zu Auswirkungen der verstärkten Netzeinspeisung von elektrischer Energie aus Windenergieanlagen sind Beispiele für neue energiepolitische Maßnahmen.1 Innerhalb dieser Seminararbeit werden folgende Fragen untersucht: Mit welchen Mitteln fördert die deutsche Bundesregierung die drei Ziele des Energierechts? Welche Auswirkungen haben die gewählten Mittel auf die Erfüllung der Ziele Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit? Welche Auswirkungen haben einzelne Gesetze für den Energiemarkt? Schließt die Erfüllung eines Zieles die Erfüllung der beiden anderen Ziele aus?

Die Seminararbeit beginnt mit der ausführlichen Beschreibung der drei Ziele des Energierechts. Im Hauptteil werden das Erneuerbare-Energien-Gesetz, das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz, das Energiewirtschaftsgesetz und der Ausstieg aus der Kernenergie in Bezug auf ihre Auswirkungen auf die drei Ziele sowie ihre Auswirkungen auf den Energiemarkt näher betrachtet und beschrieben. (Kuhlmey, Björn~Mockenhaupt, Sascha)
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,3, Technische Universität Kaiserslautern, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Berücksichtigung der drei Grundziele Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit bei allen energiewirtschaftlichen Entscheidungen hat nicht nur zu einer zuverlässigen und wettbewerbsfähigen Energiewirtschaft in Deutschland geführt, sondern war zugleich eine der wichtigsten Vorraussetzungen dafür, dass sich die Volkswirtschaft in der Vergangenheit positiv entwickelt hat. Seit wenigen Jahren vollzieht sich in der deutschen Energiepolitik ein grundlegender Wandel, der dadurch charakterisiert ist, dass neue energiepolitische Grundforderungen in den Vordergrund rücken: Ausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie, Öffnung des europäischen Binnenmarktes für Strom und Gas, Schutz des Klimas. In letzter Zeit wurden auf energiepolitischem Gebiet grundlegende neue Festlegungen getroffen, um die drei Ziele des Energierechts (Wirtschaftlichkeit/ Wettbewerb, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit) bestens zu verwirklichen: Ein neues Energiewirtschaftsgesetz, die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien mit Hilfe der Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), Aufnahme des Handels mit Zertifikaten zur CO²-Emissionsberechtigung, Verabschiedung eines Energieforschungsprogramm oder auch eine Studie zu Auswirkungen der verstärkten Netzeinspeisung von elektrischer Energie aus Windenergieanlagen sind Beispiele für neue energiepolitische Maßnahmen.1 Innerhalb dieser Seminararbeit werden folgende Fragen untersucht: Mit welchen Mitteln fördert die deutsche Bundesregierung die drei Ziele des Energierechts? Welche Auswirkungen haben die gewählten Mittel auf die Erfüllung der Ziele Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit? Welche Auswirkungen haben einzelne Gesetze für den Energiemarkt? Schließt die Erfüllung eines Zieles die Erfüllung der beiden anderen Ziele aus? Die Seminararbeit beginnt mit der ausführlichen Beschreibung der drei Ziele des Energierechts. Im Hauptteil werden das Erneuerbare-Energien-Gesetz, das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz, das Energiewirtschaftsgesetz und der Ausstieg aus der Kernenergie in Bezug auf ihre Auswirkungen auf die drei Ziele sowie ihre Auswirkungen auf den Energiemarkt näher betrachtet und beschrieben. (Kuhlmey, Björn~Mockenhaupt, Sascha)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,3, Technische Universität Kaiserslautern, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Berücksichtigung der drei Grundziele Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit bei allen energiewirtschaftlichen Entscheidungen hat nicht nur zu einer zuverlässigen und wettbewerbsfähigen Energiewirtschaft in Deutschland geführt, sondern war zugleich eine der wichtigsten Vorraussetzungen dafür, dass sich die Volkswirtschaft in der Vergangenheit positiv entwickelt hat. Seit wenigen Jahren vollzieht sich in der deutschen Energiepolitik ein grundlegender Wandel, der dadurch charakterisiert ist, dass neue energiepolitische Grundforderungen in den Vordergrund rücken: Ausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie, Öffnung des europäischen Binnenmarktes für Strom und Gas, Schutz des Klimas. In letzter Zeit wurden auf energiepolitischem Gebiet grundlegende neue Festlegungen getroffen, um die drei Ziele des Energierechts (Wirtschaftlichkeit/ Wettbewerb, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit) bestens zu verwirklichen: Ein neues Energiewirtschaftsgesetz, die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien mit Hilfe der Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), Aufnahme des Handels mit Zertifikaten zur CO²-Emissionsberechtigung, Verabschiedung eines Energieforschungsprogramm oder auch eine Studie zu Auswirkungen der verstärkten Netzeinspeisung von elektrischer Energie aus Windenergieanlagen sind Beispiele für neue energiepolitische Maßnahmen.1 Innerhalb dieser Seminararbeit werden folgende Fragen untersucht: Mit welchen Mitteln fördert die deutsche Bundesregierung die drei Ziele des Energierechts? Welche Auswirkungen haben die gewählten Mittel auf die Erfüllung der Ziele Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit? Welche Auswirkungen haben einzelne Gesetze für den Energiemarkt? Schließt die Erfüllung eines Zieles die Erfüllung der beiden anderen Ziele aus? Die Seminararbeit beginnt mit der ausführlichen Beschreibung der drei Ziele des Energierechts. Im Hauptteil werden das Erneuerbare-Energien-Gesetz, das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz, das Energiewirtschaftsgesetz und der Ausstieg aus der Kernenergie in Bezug auf ihre Auswirkungen auf die drei Ziele sowie ihre Auswirkungen auf den Energiemarkt näher betrachtet und beschrieben. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20080520, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Kuhlmey, Björn~Mockenhaupt, Sascha, Auflage: 08002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Keyword: Seminar, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Sonstiges, Fachkategorie: Betriebswirtschaft und Management, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638581448, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Tourismus - Sonstiges, Note: 1,3, Fachhochschule Worms (Fachbereich Touristik und Verkehrswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: "Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet." (Hans Magnus Enzensberger)
Der wahrscheinlich letzte Traum vom Paradies, der uns noch geblieben ist, ist der Urlaub. Das Glück als Lebensziel ist der Grund für die Sehnsucht nach dem Paradies. Die meisten Menschen (überwiegend aus der westlichen Gesellschaft) verbinden mit Urlaub eine Zeit der Entspannung und Erholung. Sie wollen Abwechslung vom stressigen Alltagsleben und ¿fliehen¿ in die Ferne, um abzuschalten und Kraft zu tanken. Der Urlaub gilt bei vielen als Statussymbol, er bringt soziale Anerkennung, verbessert das Image und das Prestige. Aber als Urlauber ist man nicht nur Gast in einem anderen Land. Man ist zu Gast bei den Menschen, die dort leben, nimmt ihre Ressourcen in Anspruch und beeinflusst deren alltägliches Leben. Obwohl es in vielen der bereisten Ländern mit den sozialen, ökonomischen und ökologischen Verhältnissen nicht zum Besten steht, informieren sich nur die wenigsten Touristen bei der Wahl ihrer Urlaubsdestination über das Land, die Lebensbedingungen der Einheimischen und eventuelle Probleme und Auswirkungen, die v.a. der Massentourismus mit sich bringt. In der vorliegenden Arbeit hat sich der Verfasser auf die ökologischen Auswirkungen konzentriert, da diese z.Zt. eine größere Bedeutung haben, wie an der aktuellen Debatte über die Klimaveränderung zu sehen ist. Eine zusätzliche Analyse der sozialen und ethischen Probleme, die der Tourismus verursacht, würde den Rahmen dieser Arbeit sprengen. Wie in anderen Industrien hat auch im hart umkämpften Touristik-Markt eine ¿Geiz-ist-geil-Mentalität¿ Einzug gefunden, auch von den Reiseveranstaltern (RV) selbst forciert, bei der die Kunden eine immer bessere Qualität bei gleichzeitig sinkenden Preisen erwarten. Der ¿hybride¿ Kunde, der mit dem Billigflieger nach Mallorca fliegt und dort eine Luxus-Finca bucht, ist schon lange keine Ausnahme mehr, sondern eher die Regel. Aufgrund der niedrigen Margen in der Touristik-Branche liegt es zunächst auf der Hand, dass für Nachhaltigkeit im Tourismus (und damit i.e.S. für Umweltverträglichkeit; der Begriff ¿Nachhaltigkeit¿ wird umfassend in Kapitel 2 erläutert) eher wenig Interesse besteht. Der Einsatz für Nachhaltigkeit verursacht aus Sicht der RV kurzfristig gesehen Kosten, die zunähst einen Wettbewerbsnachteil gegenüber der Konkurrenz darstellen. Langfristig gesehen, würden beide wahrscheinlich ihre Existenz absichern. (Gorski, Maximilian)
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Tourismus - Sonstiges, Note: 1,3, Fachhochschule Worms (Fachbereich Touristik und Verkehrswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: "Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet." (Hans Magnus Enzensberger) Der wahrscheinlich letzte Traum vom Paradies, der uns noch geblieben ist, ist der Urlaub. Das Glück als Lebensziel ist der Grund für die Sehnsucht nach dem Paradies. Die meisten Menschen (überwiegend aus der westlichen Gesellschaft) verbinden mit Urlaub eine Zeit der Entspannung und Erholung. Sie wollen Abwechslung vom stressigen Alltagsleben und ¿fliehen¿ in die Ferne, um abzuschalten und Kraft zu tanken. Der Urlaub gilt bei vielen als Statussymbol, er bringt soziale Anerkennung, verbessert das Image und das Prestige. Aber als Urlauber ist man nicht nur Gast in einem anderen Land. Man ist zu Gast bei den Menschen, die dort leben, nimmt ihre Ressourcen in Anspruch und beeinflusst deren alltägliches Leben. Obwohl es in vielen der bereisten Ländern mit den sozialen, ökonomischen und ökologischen Verhältnissen nicht zum Besten steht, informieren sich nur die wenigsten Touristen bei der Wahl ihrer Urlaubsdestination über das Land, die Lebensbedingungen der Einheimischen und eventuelle Probleme und Auswirkungen, die v.a. der Massentourismus mit sich bringt. In der vorliegenden Arbeit hat sich der Verfasser auf die ökologischen Auswirkungen konzentriert, da diese z.Zt. eine größere Bedeutung haben, wie an der aktuellen Debatte über die Klimaveränderung zu sehen ist. Eine zusätzliche Analyse der sozialen und ethischen Probleme, die der Tourismus verursacht, würde den Rahmen dieser Arbeit sprengen. Wie in anderen Industrien hat auch im hart umkämpften Touristik-Markt eine ¿Geiz-ist-geil-Mentalität¿ Einzug gefunden, auch von den Reiseveranstaltern (RV) selbst forciert, bei der die Kunden eine immer bessere Qualität bei gleichzeitig sinkenden Preisen erwarten. Der ¿hybride¿ Kunde, der mit dem Billigflieger nach Mallorca fliegt und dort eine Luxus-Finca bucht, ist schon lange keine Ausnahme mehr, sondern eher die Regel. Aufgrund der niedrigen Margen in der Touristik-Branche liegt es zunächst auf der Hand, dass für Nachhaltigkeit im Tourismus (und damit i.e.S. für Umweltverträglichkeit; der Begriff ¿Nachhaltigkeit¿ wird umfassend in Kapitel 2 erläutert) eher wenig Interesse besteht. Der Einsatz für Nachhaltigkeit verursacht aus Sicht der RV kurzfristig gesehen Kosten, die zunähst einen Wettbewerbsnachteil gegenüber der Konkurrenz darstellen. Langfristig gesehen, würden beide wahrscheinlich ihre Existenz absichern. (Gorski, Maximilian)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Tourismus - Sonstiges, Note: 1,3, Fachhochschule Worms (Fachbereich Touristik und Verkehrswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: "Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet." (Hans Magnus Enzensberger) Der wahrscheinlich letzte Traum vom Paradies, der uns noch geblieben ist, ist der Urlaub. Das Glück als Lebensziel ist der Grund für die Sehnsucht nach dem Paradies. Die meisten Menschen (überwiegend aus der westlichen Gesellschaft) verbinden mit Urlaub eine Zeit der Entspannung und Erholung. Sie wollen Abwechslung vom stressigen Alltagsleben und ¿fliehen¿ in die Ferne, um abzuschalten und Kraft zu tanken. Der Urlaub gilt bei vielen als Statussymbol, er bringt soziale Anerkennung, verbessert das Image und das Prestige. Aber als Urlauber ist man nicht nur Gast in einem anderen Land. Man ist zu Gast bei den Menschen, die dort leben, nimmt ihre Ressourcen in Anspruch und beeinflusst deren alltägliches Leben. Obwohl es in vielen der bereisten Ländern mit den sozialen, ökonomischen und ökologischen Verhältnissen nicht zum Besten steht, informieren sich nur die wenigsten Touristen bei der Wahl ihrer Urlaubsdestination über das Land, die Lebensbedingungen der Einheimischen und eventuelle Probleme und Auswirkungen, die v.a. der Massentourismus mit sich bringt. In der vorliegenden Arbeit hat sich der Verfasser auf die ökologischen Auswirkungen konzentriert, da diese z.Zt. eine größere Bedeutung haben, wie an der aktuellen Debatte über die Klimaveränderung zu sehen ist. Eine zusätzliche Analyse der sozialen und ethischen Probleme, die der Tourismus verursacht, würde den Rahmen dieser Arbeit sprengen. Wie in anderen Industrien hat auch im hart umkämpften Touristik-Markt eine ¿Geiz-ist-geil-Mentalität¿ Einzug gefunden, auch von den Reiseveranstaltern (RV) selbst forciert, bei der die Kunden eine immer bessere Qualität bei gleichzeitig sinkenden Preisen erwarten. Der ¿hybride¿ Kunde, der mit dem Billigflieger nach Mallorca fliegt und dort eine Luxus-Finca bucht, ist schon lange keine Ausnahme mehr, sondern eher die Regel. Aufgrund der niedrigen Margen in der Touristik-Branche liegt es zunächst auf der Hand, dass für Nachhaltigkeit im Tourismus (und damit i.e.S. für Umweltverträglichkeit; der Begriff ¿Nachhaltigkeit¿ wird umfassend in Kapitel 2 erläutert) eher wenig Interesse besteht. Der Einsatz für Nachhaltigkeit verursacht aus Sicht der RV kurzfristig gesehen Kosten, die zunähst einen Wettbewerbsnachteil gegenüber der Konkurrenz darstellen. Langfristig gesehen, würden beide wahrscheinlich ihre Existenz absichern. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20080605, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Gorski, Maximilian, Auflage: 08002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Warengruppe: HC/Reise/Sonstiges/Kartenzubehör, Fachkategorie: Dienstleistungsgewerbe, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Reise, Genre: Reise, eBook EAN: 9783638039437, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Was bedeutet Sozialverträglichkeit, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit?

Sozialverträglichkeit bezieht sich darauf, dass eine Maßnahme oder Entscheidung die sozialen Bedürfnisse und Interessen der Mensch...

Sozialverträglichkeit bezieht sich darauf, dass eine Maßnahme oder Entscheidung die sozialen Bedürfnisse und Interessen der Menschen berücksichtigt und keine negativen Auswirkungen auf die Gesellschaft hat. Umweltverträglichkeit bedeutet, dass eine Maßnahme oder Entscheidung keine schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt hat und nachhaltig ist. Wirtschaftlichkeit bezieht sich darauf, dass eine Maßnahme oder Entscheidung ökonomisch effizient ist und einen positiven finanziellen Nutzen hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie sind die Arbeitsbedingungen in Billiglohnländern hinsichtlich Sozialverträglichkeit und Umweltverträglichkeit?

Die Arbeitsbedingungen in Billiglohnländern können in Bezug auf Sozialverträglichkeit und Umweltverträglichkeit sehr unterschiedli...

Die Arbeitsbedingungen in Billiglohnländern können in Bezug auf Sozialverträglichkeit und Umweltverträglichkeit sehr unterschiedlich sein. In einigen Fällen können die Arbeitsbedingungen sehr schlecht sein, mit niedrigen Löhnen, langen Arbeitszeiten und mangelndem Arbeitsschutz. Es gibt jedoch auch Unternehmen, die sich bemühen, bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen und umweltfreundlichere Praktiken einzuführen. Es ist wichtig, dass Verbraucher und Unternehmen sich für faire Arbeitsbedingungen und nachhaltige Produktion einsetzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Bauphase die Umweltverträglichkeit von Gebäuden und Infrastrukturprojekten?

Die Bauphase kann die Umweltverträglichkeit von Gebäuden und Infrastrukturprojekten stark beeinflussen, da während dieser Phase gr...

Die Bauphase kann die Umweltverträglichkeit von Gebäuden und Infrastrukturprojekten stark beeinflussen, da während dieser Phase große Mengen an Materialien und Ressourcen verbraucht werden. Der Einsatz von umweltfreundlichen Baumaterialien und nachhaltigen Baupraktiken kann die Umweltauswirkungen während der Bauphase minimieren. Gleichzeitig können unzureichende Abfallmanagementpraktiken und der Einsatz von nicht nachhaltigen Materialien zu negativen Umweltauswirkungen führen. Die Bauphase kann auch zu Boden- und Wasserverschmutzung sowie zur Beeinträchtigung von Ökosystemen führen, wenn nicht angemessen darauf geachtet wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Bauphase die Umweltverträglichkeit von Gebäuden und Infrastrukturprojekten?

Die Bauphase kann die Umweltverträglichkeit von Gebäuden und Infrastrukturprojekten negativ beeinflussen, da sie mit einem erhöhte...

Die Bauphase kann die Umweltverträglichkeit von Gebäuden und Infrastrukturprojekten negativ beeinflussen, da sie mit einem erhöhten Energie- und Ressourcenverbrauch einhergeht. Der Einsatz von schweren Baumaschinen und der Transport von Baumaterialien können zu Luft- und Lärmbelastungen führen. Gleichzeitig bietet die Bauphase jedoch auch die Möglichkeit, umweltfreundliche Baupraktiken zu implementieren, wie die Verwendung von nachhaltigen Baumaterialien und den Einsatz von energieeffizienten Bautechniken. Eine sorgfältige Planung und Umsetzung während der Bauphase kann somit dazu beitragen, die Umweltverträglichkeit von Gebäuden und Infrastrukturprojekten zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst das Abgassystem die Leistung und Umweltverträglichkeit von Fahrzeugen?

Das Abgassystem eines Fahrzeugs beeinflusst die Leistung, indem es den Abgasstrom aus dem Motor ableitet, um die Verbrennungseffiz...

Das Abgassystem eines Fahrzeugs beeinflusst die Leistung, indem es den Abgasstrom aus dem Motor ableitet, um die Verbrennungseffizienz zu optimieren. Gleichzeitig reduziert es die Umweltbelastung, indem es schädliche Emissionen wie Kohlenmonoxid, Stickoxide und Rußpartikel filtert und reduziert. Ein effizientes Abgassystem trägt somit zur Leistungssteigerung und Umweltverträglichkeit von Fahrzeugen bei, indem es die Emissionen minimiert und die Motorleistung optimiert. Ein defektes oder ineffizientes Abgassystem kann hingegen zu Leistungsverlusten und erhöhten Emissionen führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst das Abgassystem die Leistung und Umweltverträglichkeit von Fahrzeugen?

Das Abgassystem eines Fahrzeugs beeinflusst die Leistung, indem es den Abgasstrom aus dem Motor ableitet, was die Effizienz des Mo...

Das Abgassystem eines Fahrzeugs beeinflusst die Leistung, indem es den Abgasstrom aus dem Motor ableitet, was die Effizienz des Motors verbessert. Gleichzeitig reduziert das Abgassystem die Umweltbelastung, indem es schädliche Emissionen wie Kohlenmonoxid, Stickoxide und Kohlenwasserstoffe reduziert. Durch die Verwendung von Katalysatoren und Partikelfiltern werden schädliche Partikel und Gase aus den Abgasen entfernt, was zu einer geringeren Umweltbelastung führt. Ein gut funktionierendes Abgassystem trägt somit zur Leistungsoptimierung und Umweltverträglichkeit von Fahrzeugen bei.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflussen Fahrzeugmodifikationen die Leistung, Sicherheit und Umweltverträglichkeit von Fahrzeugen?

Fahrzeugmodifikationen können die Leistung eines Fahrzeugs verbessern, indem sie beispielsweise die Motorleistung oder das Fahrwer...

Fahrzeugmodifikationen können die Leistung eines Fahrzeugs verbessern, indem sie beispielsweise die Motorleistung oder das Fahrwerk optimieren. Allerdings können unsachgemäße Modifikationen die Sicherheit des Fahrzeugs beeinträchtigen, indem sie die Stabilität oder Bremsfähigkeit beeinflussen. Zudem können Modifikationen auch die Umweltverträglichkeit des Fahrzeugs negativ beeinflussen, indem sie den Schadstoffausstoß erhöhen oder den Kraftstoffverbrauch erhöhen. Es ist wichtig, dass Fahrzeugmodifikationen fachgerecht und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften durchgeführt werden, um die Leistung, Sicherheit und Umweltverträglichkeit des Fahrzeugs zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Inwiefern beeinflusst die Umweltverträglichkeit die Entwicklung von Technologien in verschiedenen Branchen?

Die Umweltverträglichkeit beeinflusst die Entwicklung von Technologien in verschiedenen Branchen, da immer mehr Verbraucher und Re...

Die Umweltverträglichkeit beeinflusst die Entwicklung von Technologien in verschiedenen Branchen, da immer mehr Verbraucher und Regierungen auf nachhaltige und umweltfreundliche Lösungen drängen. Unternehmen müssen daher umweltfreundliche Technologien entwickeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben und gesetzliche Vorschriften einzuhalten. In einigen Branchen, wie der Automobilindustrie, führt der Druck zur Umweltverträglichkeit zu Innovationen in der Elektromobilität und alternativen Antriebstechnologien. In anderen Branchen, wie der Energieerzeugung, führt die Notwendigkeit, CO2-Emissionen zu reduzieren, zu verstärkter Forschung und Entwicklung von erneuerbaren Energien und Energieeffizienztechnologien

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie können Bürogebäude nachhaltiger gestaltet werden, um Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit zu fördern?

Bürogebäude können nachhaltiger gestaltet werden, indem sie energieeffiziente Beleuchtungssysteme und Heizungs- und Kühlsysteme ve...

Bürogebäude können nachhaltiger gestaltet werden, indem sie energieeffiziente Beleuchtungssysteme und Heizungs- und Kühlsysteme verwenden. Außerdem können sie durch den Einsatz von Solarpanelen und anderen erneuerbaren Energiequellen ihre Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen reduzieren. Die Verwendung von umweltfreundlichen Baumaterialien und die Implementierung von Recycling- und Abfallmanagementsystemen können ebenfalls dazu beitragen, die Umweltverträglichkeit von Bürogebäuden zu fördern. Darüber hinaus können Maßnahmen zur Reduzierung des Wasserverbrauchs und zur Förderung einer gesunden Innenraumluftqualität die Nachhaltigkeit von Bürogebäuden weiter verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst ein Verkehrsgutachten die städtische Infrastrukturplanung, die Umweltverträglichkeit und die Verkehrssicherheit?

Ein Verkehrsgutachten liefert wichtige Daten und Analysen über den aktuellen Verkehrszustand einer Stadt, die für die städtische I...

Ein Verkehrsgutachten liefert wichtige Daten und Analysen über den aktuellen Verkehrszustand einer Stadt, die für die städtische Infrastrukturplanung unerlässlich sind. Es hilft dabei, Engpässe und Problembereiche im Verkehrssystem zu identifizieren und Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrsflüsse zu entwickeln. Darüber hinaus berücksichtigt ein Verkehrsgutachten auch die Umweltverträglichkeit, indem es Auswirkungen auf Luftqualität, Lärm und CO2-Emissionen bewertet und alternative Verkehrskonzepte vorschlägt. Schließlich trägt ein Verkehrsgutachten zur Verbesserung der Verkehrssicherheit bei, indem es Gefahrenstellen und Unfallhäufungspunkte identifiziert und Maßnahmen zur

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Entwicklung von Flugzeugtriebwerken die Effizienz und Umweltverträglichkeit der Luftfahrtindustrie?

Die Entwicklung von Flugzeugtriebwerken hat dazu beigetragen, dass moderne Flugzeuge effizienter und umweltverträglicher sind. Dur...

Die Entwicklung von Flugzeugtriebwerken hat dazu beigetragen, dass moderne Flugzeuge effizienter und umweltverträglicher sind. Durch die Verwendung von leichten Materialien und fortschrittlichen Technologien konnten Triebwerke so konstruiert werden, dass sie weniger Treibstoff verbrauchen und somit die Betriebskosten senken. Zudem wurden Emissionen wie Stickoxide und Kohlenstoffdioxid reduziert, was zu einer geringeren Umweltbelastung führt. Die kontinuierliche Forschung und Entwicklung von Flugzeugtriebwerken trägt somit maßgeblich zur Verbesserung der Effizienz und Umweltverträglichkeit der Luftfahrtindustrie bei.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Verkehrsanalyse die städtische Infrastrukturplanung, die Umweltverträglichkeit und die Verkehrssicherheit?

Die Verkehrsanalyse liefert wichtige Daten über Verkehrsströme, Verkehrsdichte und Verkehrsmuster, die bei der städtischen Infrast...

Die Verkehrsanalyse liefert wichtige Daten über Verkehrsströme, Verkehrsdichte und Verkehrsmuster, die bei der städtischen Infrastrukturplanung berücksichtigt werden müssen. Diese Daten helfen dabei, effiziente Verkehrswege zu planen und Engpässe zu identifizieren, um die Verkehrssituation in der Stadt zu verbessern. Zusätzlich ermöglicht die Verkehrsanalyse die Bewertung der Umweltverträglichkeit von Verkehrsprojekten, indem sie Informationen über Luftverschmutzung, Lärmbelastung und CO2-Emissionen liefert. Auf dieser Grundlage können Maßnahmen zur Reduzierung der Umweltauswirkungen des Verkehrs entwickelt werden. Darüber hinaus trägt die Verkehrsanalyse zur Verbesserung der Verkehrssicherheit bei

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.