Angebote zu "Stück" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Graphit-Zerstäuber 100ml Lieferumfang: 10 Stück
23,48 € *
zzgl. 6,98 € Versand

Graphit-ZerstäuberHanseline-Feinstflocken-Graphit ist ein weiches, ungiftiges, schwarzes Pulver, das allein aus Kohlenstoffatomen aufgebaut ist. Es ist sehr gut elektro- und wärmeleitfähig, es wird nur von heißer, konzentrierter Schwefel- oder Salpetersäure angegriffen. Anwendungsgebiete sind Auto- und Zylinderschlösser, mechanische Messgeräte, Scharniere, Riegel, Schiebeleitern, Ausziehtische, Blattfedern, Gelenke, verhindert auch das Anfrieren von Dichtungs- und Profilgummis (Autotüren).Inhalt: 100 mlLieferumfang: 10 Stück

Anbieter: handwerker-versand
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Schwarz - White Room Tour 2020
21,05 € *
zzgl. 5,95 € Versand

SCHWARZ ist Roland Meyer de Voltaire - Sänger, Produzent und Songwriter für deutsche und internationale Künstler. In seinem Soloprojekt bringt er seine vielfältigen Talente zusammen. SCHWARZ ist Pop, Elektro und Soundtrack. In Detailarbeit hat Roland Meyer de Voltaire seinen eigenen Sound jenseits von Genregrenzen geschaffen. Das Ergebnis ist frisch und überraschend eingängig. Musik, die versunken im Moment ist und gleichzeitig treibend immer weiter will.2019 war für den Künstler ein besonderes Jahr:SCHWARZ veröffentlichte sein Debütalbum ?WHITE ROOM? und steuerte mit ?Avalanche? eine Single zum #1 Album ?Morgenstund? des Elektronik-Urgesteins SCHILLER bei, der den Künstler mit auf Arena-Tour quer durch Deutschland nahm. ?Avalanche? war dabei für viele Zuschauer das Highlight des Abends. Frisch zurück in seinem Kreuzberger Studio, lieferte Roland Meyer De Voltaire mit seiner aktuellen Single ?Get Up (YouNotUs Remix)?, dem Titeltrack zur Doku ?Inside Borussia Dortmund?, eine echte Hymne ab. Dabei sind die Zutaten eindrucksvoll: Der beliebteste deutsche Fußballclub, eine Maßstäbe setzende Amazon-Doku und YouNotUs, die mit ihrem Hit ?Narcotic? seit Monaten die Airplay- und Verkaufscharts toppen.?Get Up? hat das gewisse Etwas. Es ist einer dieser Songs, der auf allen Trainings-Playlists landet, den man mit Gänsehaut im Auto mitsingen will, und der einen einfach glücklich sein lässt, zu leben. Als Komponist des gesamten Soundtracks und als Sänger von ?Get Up? hat SCHWARZ hier ein echtes Meisterwerk abgeliefert.Doch was ist die Geschichte hinter SCHWARZ?Nachdem Roland Meyer de Voltaire bereits als Schüler die meiste Zeit mit seiner Gitarre verbrachte und das Potential der eigenen Stimme erforschte, zählte er Mitte der 2000er Jahren mit der Band Voltaire zu den Hoffnungsträgern der deutschen Indie Rock-Szene. Als dieses Abenteuer ein Ende fand, blieb eine große Frage: Neustart ja, aber wohin?Roland Meyer De Voltaire beschloss, mit alten Mustern zu brechen. Mit einem Umzug von Köln nach Berlin begann eine neue Phase im musikalischen Leben. 2017 veröffentlichte SCHWARZ zunächst die Single ?Home?. Das Video zum Song mit Bildern des berührenden Dokumentarfilms ?Meanwhile in Mamelodi? steht heute bei über einer Million Youtube-Views. Im Folgejahr erschien die EP ?In Your Eyes? und darauf auch das Stück Das darauf enthaltene Stück ?Shine? kam als Titelsong der Dokumentation ?Being Mario Götze? zu besonderen Ehren. Diese Filmmusik ebnete dann auch den Weg zur aktuellen Doku und ?Get Up?.Live profitiert SCHWARZ von der jahrelangen Erfahrung des Ausnahmesängers. Wie die Zuschauer auf Schillers Tour erfahren konnten, vermag er mit traumhafter Sicherheit auch die feinsten Nuancen der Stimme auf die Bühne zu bringen. Elektronischer Pop mal mit leicht unterkühltem 80er Touch, mal mit aktuellem House-Bezug, immer aber mit großen Melodien und Emotionen. Pflichtprogramm für Fans von atmosphärischer Elektronik von Schiller bis Moderat oder Woodkid.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Matrix Elektro-Kettensäge EK 2200-40-3 inkl 2 S...
73,35 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Technische Daten der Matrix Elektro-Kettensäge EK 2200-40-3: Nennaufnahmeleistung 2200 Watt Schnittgeschwindigkeit bei Nenndrehzahl 15 m/s Schwertlänge 400 mm Schnittlänge max 380 mm Öltank Füllmenge 150 ml Kettengröße 3/8 " 56 TG 1,3 mm Netzanschluss 230V~/50Hz Kabellänge 0,4 m Maschinengewicht mit Schwert/Kette 5 kg Ausstattung: Leistungsstarker Motor 2200 W Leistung Oregon-Schwert und Kette hochwertiges Metallgetriebe Fällgriff für waagrechtes Sägen Auto-Kick-Back-Schutz Metall Kettenrad und Umlenkstern Schnellverschluss -System zum schnellen Wechseln und Spannen der Kette Stahlband- Kettenbremse mit Schnellstop stabiler Metall-Krallenanschlag fixiert die Säge und ermöglicht so eine exakte Schnittführung Rückstoß-Handschutz Kabelzugentlastung gummierter Ergonomischer Softgriff für ermüdungsfreies Arbeiten und einen sicheren Halt Lieferumfang: Kettensäge Matrix EK 2200-40-3 400 mm Oregon Double Guard Sägeschiene (Schwert) 2 Stück Oregon-Sägekette Schwertschutz Bedienungsanleitung

Anbieter: ManoMano
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Matrix Elektro-Kettensäge EK 2200-40-3 inkl 3 S...
89,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Technische Daten der Matrix Elektro-Kettensäge EK 2200-40-3: Nennaufnahmeleistung 2200 Watt Schnittgeschwindigkeit bei Nenndrehzahl 15 m/s Schwertlänge 400 mm Schnittlänge max 380 mm Öltank Füllmenge 150 ml Kettengröße 3/8 " 56 TG 1,3 mm Netzanschluss 230V~/50Hz Kabellänge 0,4 m Maschinengewicht mit Schwert/Kette 5 kg Ausstattung: Leistungsstarker Motor 2200 W Leistung Oregon-Schwert und Kette hochwertiges Metallgetriebe Fällgriff für waagrechtes Sägen Auto-Kick-Back-Schutz Metall Kettenrad und Umlenkstern Schnellverschluss -System zum schnellen Wechseln und Spannen der Kette Stahlband- Kettenbremse mit Schnellstop stabiler Metall-Krallenanschlag fixiert die Säge und ermöglicht so eine exakte Schnittführung Rückstoß-Handschutz Kabelzugentlastung gummierter Ergonomischer Softgriff für ermüdungsfreies Arbeiten und einen sicheren Halt Lieferumfang: Kettensäge Matrix EK 2200-40-3 400 mm Oregon Double Guard Sägeschiene (Schwert) 3 Stück Oregon-Sägekette Schwertschutz Bedienungsanleitung

Anbieter: ManoMano
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot